Termine, Ideen und Vorschläge

„Läuft-Live“ –  Jungbürgerversammlung

„Läuft-Live“ – Jungbürgerversammlung

„Läuft“ – Was ist das überhaupt?
Die Stadt Landsberg am Lech möchte allen Jugendlichen mehrmals im Jahr die Möglichkeit geben ihre Ideen, Wünsche und Anträge einzubringen, mitzubestimmen und mitzumachen. Ob es um den Bolzplatz in Deiner Ecke, zu wenig Partys, Radwege, um fehlende Treffpunkte oder Veranstaltungen geht. Hier hast Du immer die Möglichkeit mitzureden und etwas zu bewegen.

Wie „Läuft“ das ab?
Im Herbst gibt es jedes Jahr eine Jungbürgerversammlung „Läuft-Live“. Hier werden Eure Themen, Ideen und Vorschläge gesammelt und diskutiert. Ihr könnt auch einen Antrag an den Stadtrat stellen, wenn mehr als die Hälfte aller anwesenden jungen Leute dafür ist. Außerdem möchten wir von Euch wissen, was wir bei „läuft“ noch besser machen können.

„Läuft“ läuft immer weiter …
Im neuen Jahr gibt es dann weitere solcher und ähnlicher Veranstaltungen, die sich mit den von Euch eingebrachten Themen beschäftigen. Natürlich könnt Ihr bei jeder Aktion auch neue Themen und Vorschläge einbringen und Anträge stellen. Wir bitten Euch sogar darum.

Wo „läuft“ alles zusammen?
Wenn Du mehr über „Läuft“ wissen möchtest, zu aktuellen und älteren Themen, dann findest Du Informationen unter www.jugend-landsberg.de. Oder Du wendest Dich einfach an Matthias und die Fachstelle für Jugendbeteiligung im JUZE Landsberg: Whatsapp 0173/2753609. Hier kannst Du immer nachfragen oder auch Bescheid geben, wenn Du neue Ideen, Vorschläge und Anregungen hast.

Als Dankeschön für alle die am Samstag teilnehmen, gibt es einen 50% Rabatt-Gutschein für eine Aktion im Jugendzentrum Landsberg. Ob es sich um eine Fahrt in den Europapark oder eine Skifahrt, ein Konzert oder eine Party handelt. Du entscheidest wofür Du den Gutschein einsetzt.

Samstag 09/11/19
Juze Landsberg

Beginn: 15.00 Uhr / Spöttinger Str. 20 / Landsberg am lech

3. Jugendkonferenz

3. Jugendkonferenz

Mit Doppeldecker-Bustour!

Worum geht‘s?

Gemeinsam wollen wir mit Euch herausfinden wie die öffentlichen Verkehrsmittel (Stadtbus, AST-Anrufsammeltaxi, Bahn) in Landsberg am Lech für junge Leute attraktiver gemacht werden können.

Wie läuft das ab?

Dazu gibt es am Samstag den 20.10.2018 die BUSTOUR im Doppeldeckerbus.
Die DOPPELDECKER-BUSTOUR startet um 14:00 Uhr am Hauptplatz und führt über den Jugendplatz in Erpfting, den Bahnhof Landsberg und endet um 17 Uhr am Inselbad. An jeder Station ist der Zustieg oder auch der Ausstieg möglich.

An den Stationen und während der Fahrt bekommt Ihr Informationen über die öffentlichen Verkehrsmittel in Landsberg am Lech. Außerdem habt Ihr das Wort und könnt Eure Fragen stellen, Ideen entwickeln und Vorschläge einbringen, damit die öffentlichen Verkehrsmittel für Euch Jugendliche attraktiver und besser nutzbar werden.

Als Dankeschön für alle die am Samstag, den 20.10.2018 teilnehmen, gibt es pro TeilnehmerIn eine kostenlose Streifenkarte für den Stadtbus in Landsberg am Lech.

Getränke und kleine Snacks während der DOPPELDECKER-BUSTOUR sind für Euch kostenlos.

Zum Facebook-Event

Jungbürger-Versammlung

Jungbürger-Versammlung

Einmal im Jahr lädt der Oberbürgermeister und der Jugendbeirat der Stadt Landsberg am Lech zur Jungbürgerversammlung ein. Der Landsberger Jugendbeirat möchte erfahren, was sich die Jugend in Landsberg wünscht. Außerdem möchten wir Dir berichten, was wir in unserer Amtszeit bereits erreicht haben und was noch geplant ist. In Gesprächen mit Euch, bei der Jugendbefragung und bei „Läuft“ kam heraus, dass Euch das Thema Treffpunkte und Grillplätze besonders beschäftigt. Diese Punkte wollen wir mit Euch besonders besprechen.

Im Anschluss an die Jungbürgerversammlung lädt Euch der Jugendbeirat zum Grillen ein. Für Essen und Trinken ist gesorgt.

Die Tagesordnung – für diejenigen, die mehr wissen wollen:
1. Begrüßung durch den Oberbürgermeister
3. Bericht des Jugendbeirats
4. Bericht vom Jugendzentrum
5. Gesprächsrunde mit Jugendlichen
6. Wünsche und Anträge der Jugendlichen

Zum Facebook-Event

Jugendkonferenz Radfahren

Jugendkonferenz Radfahren

Es ist toll, dass Du Dir kurz Zeit nimmst um uns bei der Planung unserer Radl-Tour und bei der Verbesserung der Radfahrsituation überhaupt in Landsberg am Lech behilflich bist. Als Dankeschön verlosen wir unter allen TeilnehmerInnen insgesamt 4 Gutscheine zu jeweils 50€ für das Bikecenter oder Fahrbar-Bikes in Landsberg am Lech. Also viel Spaß und viel Glück – Hoffentlich sehen wir uns auch am Samstag, 07.04.2018 zur Kreativen StadtRadlTour.
>> zur Umfrage

JUZE-Barcamp am 3.3.18

JUZE-Barcamp am 3.3.18

Worum geht`s?

Es geht um Eure Themen, Vorschläge und Projekte für das Programm des Jugendzentrums und dem Programm für junge Leute in der Stadt. Stellt Eure Ideen allen anderen vor, redet zusammen drüber, findet Leute die mitmachen und setzt es in die Tat um. Am Ende steht Euer Programm für junge Leute in Landsberg am Lech.

Wie läuft das ab?

Schon jetzt habt ihr die Möglichkeit uns Eure Vorschläge, Themen, Ideen und was Euch so vorschwebt online mitzuteilen. Benutzt den Link www.barcamptools.eu/juze-barcamp oder gebt uns per Whatsapp oder Email Bescheid. Natürlich geht das auch spontan am Samstag. In verschiedenen Sessions teilt und plant Ihr dann Eure Ideen und Projekte – ob nun Partys, Konzerte, Fahrten oder Workshops oder noch coolere Dinge.

Kostet das was?

Das kostet dich gar nichts. Dafür gibt’s für alle zu Essen und Getränke umsonst.
Für alle die früh dran sind und sich voher bei uns melden gibt’s um 13 Uhr Spaghetti Bolognese oder vegan.

JUZE-Barcamp-Programm:

13:00 Uhr
Pre-Opening: Mittagessen für alle Hungrigen – Spaghetti Bolognese oder Spaghetti vegan
Für das Mittagessen müsst Ihr Euch vorher anmelden, damit wir das Essen planen können.

14:00 Uhr
Ankommen und Begrüßung der TeilnehmerInnen, Erklärung zum JUZE-Barcamp und Tagesablauf

14:30 – 15:00 Uhr
Tagesplanung: Sammlung Eurer Themen und Ideen, sowie die Ablaufplanung Eurer Sessions

15:00 – 17:30 Uhr
Start und Durchführung der Barcamp-Sessions im JUZE

17:30 Uhr
Vorstellung der Ergebnisse aller Sessions und die von Euch erarbeiteten Projekte

18:00 Uhr
Auswertung und Ende des JUZE-Barcamps

Zum Barcamp
Jugendbürgerversammlung

Jugendbürgerversammlung

Start des neuen offenen Jugendbeteiligungsmodells „Läuft“ in Landsberg am Lech.

30 Jugendliche kamen am Samstag, den 11.11.2017 zur Auftaktveranstaltung der neuen offenen Jugendbeteiligung ins Landsberger Jugendzentrum. In vier lockeren Gesprächsrunden hatten die jungen Leute die Gelegenheit mit der Stadträtin Barabra Juchem, dem Jugendreferenten Moritz Hartmann und Oberbürgermeister Mathias Neuner zu diskutieren und Ideen und Vorschläge zu entwickeln.

„Ich fand es echt super mal so ganz ungezwungen mit Politikern reden zu können … auch sagen zu dürfen, was mir in Landsberg fehlt. Die haben wirklich zugehört.“ sagte Markus nach der Versammlung. Moderiert wurde die Jungbürgerversammlung von Katharina Heerdegen (Moderatorin beim Bayerischen Rundfunk und Fernsehen.) Sie konnte die Ergebnisse wie folgt zusammenfassen: Die Jugendlichen haben viele kreative Ideen um das Freizeitangebot in ihrer Stadt zu verbessern und zu ergänzen. Das Thema Verkehr hat ebenfalls einen hohen Stellenwert und, wie schon bei der Jugendbefragung festgestellt, möchten junge Leute eine Plattform für Ferien- und Minijobs. Pascal kann sich vorstellen, dass hier auch Jugendliche ihr Talent oder ihre Stärken in einer Art „Groß-hilft-klein“-Aktion für jüngere und auch ältere MitbürgerInnen anbieten könnten. Einige Jugendliche möchten das Programm des Jugendzentrums mitgestalten und dessen Präsenz in den sozialen Medien verbessern. „Genau das ist es was „Läuft“ bewirken möchte. Mitreden und Mitmachen zusammen ist echte Beteiligung“, sagt Matthias Faber (Leiter des Jugendzentrums an der Fachstelle für Kinder- und Jugendbeteiligung).

Für alle die an diesem Tag sich die Zeit nahmen und wirklich produktiv und kreativ mitarbeiteten gab es zum Abschluss ein sehr leckeres Buffet und für alle jugendlichen Teilnehmer einen 50%-Gutschein auf eine Veranstaltung des Jugendzentrums ihrer Wahl.

Die Aktion „Läuft“ läuft, erklärt Matthias Faber und vor allem läuft sie weiter. Die gesammelten Ideen und Schwerpunkte bieten die Grundlage für die nächsten „Läuft“-Veranstaltungen. Bis zur nächsten „Läuft“-Jungbürgerversammlung im nächsten Herbst sind vier bis fünf Jugendkonferenzen angedacht, die sich u.a. mit den Schwerpunkten aus der Auftaktveranstaltung beschäftigen. Es sind aber auch weitere themenoffene Veranstaltungen eingeplant.

Hier findet ihr die Ideen, Vorschläge und Themen der Jugendbürgerversammlung. Des Weiteren könnt ihr hier die Punkte einsehen.

Das Konzept

Das Konzept

Das Konzept „Neue Wege der Partizipation von Jugendlichen in Landsberg am Lech“ wurde im Juli 2017 vom Stadtrat beschlossen. Ziel der neuen offenen Beteiligungsform für Jugendliche in Landsberg am Lech ist es, den Jugendlichen in Landsberg am Lech offenere, niederschwellige und zeitgemäße Möglichkeiten zu bieten sich an den Geschicken ihrer Stadt zu beteiligen, ihre Ideen, Vorschläge und Wünsche einzubringen. Junge Menschen sollen frühzeitig an das politische Geschehen herangeführt und ihr Interesse dafür geweckt werden.